Teilnahmebedingungen

Für die Meisterschaften des Jahres 2017

1. Grillteams
Die Teams sollten aus maximal 8 Personen bestehen. Es muss ein Teamleiter festgelegt werden, der für die Organisatoren
der Ansprechpartner ist. Mindestalter der Teilnehmer ist 16 Jahre. Die Teams sollten einen klaren Namen haben, der keine
Minderheiten oder Gruppen in Verruf bringt. Fahrtgeld und Übernachtungskosten können nicht gestellt werden.

2. Wettkampfregeln
Das gesamte Gelände untersteht EDEKA Kempken, den Anweisungen der Besitzer sowie der Organisatoren sind Folge zu leisten.
Hygienebestimmungen „zum Inverkehrbringen von Lebensmitteln“ sind dringenst einzuhalten. Es wird auch die Sauberkeit auf den Wettkampfflächen bewertet!

3. Die Speisen
Für die Teilnahme an der NRW Grillmeisterschaft müssen 4 Gerichte serviert werden.

Pro Gericht müssen 4 Portionen angerichtet werden, einer am Stand (eigene Teller/Platten) und drei werden an den Jury Stand gebracht (gestellte Teller oder gestellte Boxen).

Das Fleisch wird, wenn gewünscht, von unseren Partnern gestellt. Bitte im Vorraus abklären ob euer Fleischwunsch möglich ist! Das Mitbringen von eigenem Fleisch ist erlaubt.
Die Beilagen und weitere Zutaten müssen selber mitgebracht werden.

Herde, Kochplatten, Töpfe und Pfannen usw. sind nicht erlaubt, ausgenommen sind Gusspfannen für den Grill. Eine Ausnahme hierbei sind Dessert und Saucen, sowie nach Klärung Beilagen.
Das Dessert sollte aber in den Hauptbestandteilen vom Grill stammen.
Den Speisen darf ein kleiner Erklärungszettel beigelegt werden. Dieser darf keine Hinweise auf das Team geben und muss von den Organisatoren abgezeichnet sein (Teller- bzw Boxennummer).

4. Fairplay
Andere Teams müssen fair behandelt werden. Manipulation anderer Teams oder Anfeindungen werden von den Organisatoren bestraft.

5. Kühlung
Es wird dringend geraten Kühlboxen mitzubringen, damit die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Kühlschränke sind vorher anzumelden, damit die Stromversorgung gewährleistet ist.
Eine Kühlung vor Ort ist im Kühlhaus möglich!

6. Ablauf
Die Organisatoren weisen die Teams ein und teilen ihnen den genauen Zeitplan mit, wann gestartet wird und wann welche Speisen bei der Jury eingehen müssen.
Der geplante Start ist momentan bei 10:00 Uhr (Ein Aufbau ist ab 8 Uhr möglich, vorher nach Rücksprache). Bis dahin sollten die Aufbauarbeiten abgeschlossen sein. Die Organisatoren werden einen Platz zuweisen.
Die Gesamtzeit für die Meisterschaft beträgt insgesamt 6 Stunden. Die Menüs werden um folgenden Uhrzeiten präsentiert:

10:00 Uhr Start
13:00 Uhr Abgabe 1. Gang
14:00 Uhr Abgabe 2. Gang
15:00 Uhr Abgabe 3. Gang
16:00 Uhr Abgabe 4. Gang
17:00 Uhr Siegerehrung

7. Ausrüstung
Sämtliche Grills und Zubehör müssen selbst mitgebracht werden. Dazu zählen auch Gasflaschen.
Auch für die Stände, Tische etc sind die Teams selber verantwortlich.

8. Teamplatz
Jedes Team bekommt eine Grillfläche zugewiesen. Wie groß diese letztendlich ist, steht noch nicht genau fest. Es sollte aber genügend Platz für Minimum 1 Pavilion da sein,wir versuchen, das jeder Platz für 2 Pavilions hat. Bitte gebt bei der Anmeldung an, wieviel m² Platz ihr benötigt. Wir versuchen es zu berücksichtigen.

9. Werbung
Teamsponsoren dürfen präsentiert werden, solange diese vorher angemeldet und von den Organisatoren genehmigt wurden.
Da einer der Hauptsponsoren EDEKA sein wird, ist Werbung für Konkurenten von EDEKA leider ausgeschlossen.

10. Jury
Die Jury hat einen eigenen Stand, an diesem sind auch die Abgabezeiten nochmals ausgehangen. Es gibt dort einen Abgabeplatz für die Gerichte.
Die Jury selber sitzt in einem abgetrennten Bereich der für die Teilnehmer nicht zugänglich ist. Jegliche Versuche die Jury zu beeinflussen können zum Ausschluss der Meisterschaft führen. Es gibt Juroren die das Essen bewerten und Juroren die sich das Wettkampfgelände ansehen und die Sauberkeit und Arbeitsweise bewerten. Die Aussenjuroren werden auch die Funwertung übernehmen.
Die Organisatoren handeln unabhängig von der Jury und haben auch keinen Einfluss auf die Jury, diese wird von der GBA geleitet.

11. Bewertung
Bewertet werden GBA Wertungskriterien. Genauere Informationen siehe GBA Regeln oder bei der GBA / Jurymarschall erfragen.

12. Medien
Alle Teams und deren Mitglieder treten an den Veranstalter und deren Partner sämtliche Rechte an Bild, Wort und Ton uneingeschränkt und unendgeldlich ab.
Bei Veröffentlichungen in Print- und Telemedien, insbesondere in Rundfunk, Fernsehen und Internet sowie für allgemeine Medien- und Werbezwecke.

13. Sicherheit
Wir bitten darauf zu achten das die Sicherheit immer Vorrang hat. Die Veranstalter haftet nicht für Sach- und Personenschäden.
Jeder Teilnehmer grillt auf eigenes Risiko. Es sind Feuerlöscher, Löschdecken und Erste Hilfe Sets von jedem Team mitzubringen!

14. Siegerehrung
Die Siegerehrung ist für ca 17:00 Uhr geplant.

 


Desweiteren gelten die aktuellen GBA Wettkampfregeln:
GBA Wettkampfregelwerk ansehen